Vanille Waffeln



Hallo meine Lieben :) 

Da bin ich wieder :) *g*
Ich hoffe es geht Euch allen gut? :) Bei mir ist alles wie immer... :)

Ich habe Euch heute Vanille Waffeln mitgebracht :) Die habe ich Euch von meiner Oma mitgebacht und ich MUSS sagen die sind der HAMMER :) Allerdings schmecken sie am besten aus einem alten "Herz" Waffeleisen :)
Ich habe das Rezept (Bild unten) auch schon mit meinem Eisen nachgebacken ABER es schmeckt einfach anders :) 

Die andre Dame auf den Bildern ist meine Schwester :) da haben wir während dem Backen probiert und rumgealbert :) Die erste Waffel ist schließlich die Probierwaffel :) So will es ja das Gesetz :P

  

 Aber ich möchte Euch jetzt nicht lange auf die Folter spannen :) *G*
Wenn ihr mit der ganzen Familie essen wollt, nehmt das Rezept doppelt :) wir waren an dem Sonntag mit 4 Erwachsenen und 4 Kindern :) und da hatten wir quasie jeder nur 1 Waffel :P

ZUTATEN

  • 150 g zimmerwarme Butter oder Margarine
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • ausgekratztes Mark von 1 Vanilleschote oder
    50 g Vanille Zucker (dann jedoch den Zucker auf 100 g reduzieren) 
  • eine Prise Salz
  • 250 -300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1-2 EL Kondensmilch  oder Dosenmilch wie Oma sie nennt :D  (sollte UNBEDINGT Kondensmilch sein)
  • etwas Sprudel 

    Die Eier mit der Butter cremig schlagen, den Zucker und das Salz hinzufügen und kurz weiterschlagen. Vanille hinzufügen. Dann Mehl mit Backpulver mischen  und unter rühren, am Ende Kondensmilch und Wasser hinzufügen.

    Teig im Waffeleisen abbacken und schmecken lassen :)




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...